Skip to Navigation

Gemeinschaft erleben - »bike for bibles« startet am 11. Oktober 2015

Am Sonntag, 11. Oktober ist es wieder so weit. Bike for bibles tourt durch den Evangelischen Kirchenbezirk Brackenheim. Konfirmanden- und Jugendgruppen, Familien und Einzelstarter sind eingeladen, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen.
Die Fahrrad-Rallye „bike for bibles“ unterstützt das Projekt „El pan de vida“ (Brot des Lebens) der peruanischen Bibelgesellschaft und der Weltbibelhilfe. In diesem Projekt bekommen peruanische Kinder in den Slums von Lima und in anderen Andenstädten kostenlose Mahlzeiten und Schulunterricht sowie Kinderbibeln und Jungscharstunden.
Dieses Jahr werden 200 Radler erwartet, die sich im Vorfeld Unterstützer und Sponsoren in den Familien, Freundeskreisen und Gemeinden gesucht haben. Diese Unterstützer sind bereit, sich für „El pan de vida“ finanziell zu engagieren. Zwischen 12 und 17.30 Uhr wird der 35 Kilometer lange Rundkurs zwischen Zaber- und Leintal mit zweimaliger Überquerung des Heuchelbergs unter die Räder genommen. Die gefahrenen Kilometer und die Zeiten werden notiert. Auf dem Kurs sind zehn Stationen verteilt. Hier gilt es, knifflige Fragen zu beantworten und Aufgaben zu lösen.
Die erspielten Punkte werden mit den Ergebnissen vom Radeln verrechnet und ergeben den Endpunktestand der Gruppe. Geehrt werden die Sieger dann beim Abschlussgottesdienst um 18.30 Uhr im Konrad-Sam-Gemeindehaus in Brackenheim. Im vergangenen Jahr haben alle Gruppen zusammen den Betrag von 20.344,07 € von ihren insgesamt 895 Unterstützern und Sponsoren eingeworben. Ein herausragendes Ergebnis für die Kinder im Projekt „El pan de Vida“ in Peru. Sind auch Sie dabei?