Skip to Navigation

Marquart Fußbodentechnik - Balkon- und Terrassensanierung

Hässliche Risse in den Terrassenfliesen, bröckelnde Stufen im Eingangsbereich: Der lange und kalte Winter hat seine Spuren hinterlassen. Frost und Nässe beschädigen den Bodenbelag im Außenbereich nachhaltig und sind nicht nur optisch unschön, sondern auch anfällig für weitere Schäden.
Eine unkomplizierte und an Funktionalität nur kaum zu übertreffende Lösung für die Sanierung von Bodenbelägen im Außenbereich bietet Rainer Marquart, Inhaber von Marquart Fußbodentechnik in Zaberfeld.

Er hat sich bereits 1998 mit seinem Unternehmen auf innovative Fußbodenlösungen im Innen- und Außenbereich spezialisiert. Neben seinen extrem langlebigen Eigenschaften – das in PU- oder EP-Harzen gegossene Marmorgranulat ist witterungsbeständig, frostsicher, abriebfest und lichtecht – überzeugt der Naturstein-Teppich insbesondere durch seine unproblematische Verlegung: „Bei einer Sanierung müssen die schadhaften Bodenplatten aufgrund der geringen Aufbauhöhe von nur 8 mm in der Regel nicht entfernt werden – der Altboden wird lediglich mit Flüssigfolie abgedichtet und auf dieser wird dann der Naturstein-Teppich verlegt.“