Skip to Navigation

Eine neue Küche mit mehr Platz in kurzer Zeit

Grohmann Küchen, Zimmerei Peipe und Euronics XXL Federmann vollenden Projekt
Die alte Küche von Herrn und Frau Hermann in Lauffen hatte ausgedient. Zu eng war der Platz geworden und die Einrichtung nicht mehr zeitgemäß.
Für das Ehepaar Hermann war schnell klar: Wenn wir unsere Küche renovieren lassen, dann von den Handwerkern der HandwerkerGilde Brackenheim. „Wir waren bereits durch ähnliche Projekte auf die HandwerkerGilde Brackenheim aufmerksam geworden. So wussten wir, dass uns bei dieser Zusammenarbeit ein zügiger und reibungsloser Ablauf gewährleistet ist“, erklärt Herr Hermann.
Und so machten sich drei Gewerke der HandwerkerGilde Brackenheim an die Arbeit. Die Gesamtkoordination verantwortete Claus Grohmann. Nachdem die alte Küche entfernt worden war, begann die Zimmerei Peipe mit den Vorbereitungen für die Umbauarbeiten. Rund um das Baugeschehen installierte Tobias Peipe eine Staubschutzwand mit Staubschutztür. „So konnten wir gewährleisten, dass während der Bauphase kein Staub in die bewohnten Räume gelangt“, erklärt Tobias Peipe. Zusätzlich sorgte ein Protek­AIR Profi-Luftreiniger für staubfreies Arbeiten.

Um den Bereich der Fensternische sinnvoll nutzen zu können, entfernte Tobias Peipe zuerst einen alten Sims. Anschließend erledigte er die Durchbrucharbeiten zum Nebenzimmer. „So konnten wir viel Raum für die neue Küche gewinnen“, erläutert er. „Die Trennung zum Nebenzimmer versetzten wir und schlossen sie mit einer neuen Wand in Holzrahmenbauweise.“ 
Im Anschluss kümmerten sich die Mitarbeiter von Euronics XXL Federmann um die Installation der neuen Steckdosen und Anschlüsse. Auch Wasseranschlüsse wurden neu verlegt, eine Kernbohrung für eine leistungsstarke Abzugshaube wurde vorgenommen sowie die Wände verspachtelt und tapeziert.
Ein nicht mehr benötigter Heizkörper wurde entfernt und die alten Anschlüsse fachgerecht verschlossen.
Direkt im Anschluss begannen die Mitarbeiter von Grohmann Küchen mit der Montage der neuen Küche. Claus Grohmann stimmte diese auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner ab. „Durch eine körpergerechte Arbeitshöhe, pflegefreundliche Materialien und helle Farben wird Kochen wieder zum Vergnügen“, so der Küchen-Profi. Zusätzlich erleichtern energieeffiziente Geräte, ergonomisch sinnvoll nutzbare Stauräume und praktische Schränke den Alltag in der Küche. Den zuvor gewonnenen Raum füllen nun zwei Hochschränke für Geräte und ein Vorrats-Hochschrank mit praktischem Tandem-Schwenkauszug. „Und die moderne Beleuchtung lässt die Küche auch im trüben Herbstwetter in neuem Glanz erstrahlen“, verrät Claus Grohmann. 

„Wir sind mit der Leistung der HandwerkerGilde Brackenheim voll zufrieden“, sagen Frau und Herr Hermann begeistert. „Von der Planung über die Umsetzung bis zur Fertigstellung lief alles schnell und sauber. Die HandwerkerGilde Brackenheim würden wir jederzeit weiterempfehlen.“