Skip to Navigation

Zuverlässig und zum Festpreis! Der starke Rundum-Service von Röck Küchenstudio

Martina und Frank Bernlöhr sind mehr als begeistert von ihrer neuen Röck-Küche. „Nachdem wir vor etwa 10 Jahren unserer alten Küche nochmal einen Update gegönnt hatten, war es jetzt an der Zeit für eine Kompletterneuerung“, erläutert uns Frank Bernlöhr die Gründe für die Neuanschaffung.
„Unsere Kinder sind erwachsen und inzwischen alle aus dem Haus, sind aber regelmäßig mit ihren Partnern bei uns zu Gast. Dabei ist natürlich die Küche für alle zentraler Treffpunkt, und so war uns eine von allen Seiten und auch von der Terrasse begehbare, leichte und luftige Anordnung mit einem klaren und puristischen Design sehr wichtig“, ergänzt Martina Bernlöhr.

Die kompetenten Experten von Röck überzeugten schon vor 10 Jahren, und so vertraute man auch dieses Mal dem zuverlässigen Partner in Sachen Küchenplanung und -ausbau. Küchenplaner Michele Bongiovanni hatte die Grundidee der Bernlöhrs auch sofort verinnerlicht. Eine zentrale Kochinsel mit integriertem Muldenlüfter, eine großzügige und gut zugängliche Side-by-Side-Kühl-Gefrier-Kombination, neue Platzierung von Spüle und Herd – die erste Planung traf gleich ins Schwarze, lediglich die Farbgestaltung musste noch entschieden werden. So konnten schließlich die Röck-Handwerker, im Einzelnen Bodenleger, Maler, Elektriker und Flaschner, in der gewohnten Röck-Manier bestens abgestimmt und terminiert ans Werk gehen.

„In 4 perfekt durchgeplanten Wochen waren die Vorarbeiten erledigt und die Küche fertig eingebaut, mit Küchenschreiner-Meister Christoph Saur hatten wir erfreulicherweise auch ein vertrautes Gesicht im Haus“, freut sich Martina Bernlöhr. Die neuen, schwebenden Schränke aus weißen Korpussen mit matten weißen Echtglas-Fronten bestechen nun nicht nur in ihrer Funktionalität, sondern auch in Sachen Optik. Die edle, zeitlose Arbeitsplatte aus Juparana Colombo Granit ist robust, pflegeleicht und langlebig. Zum Öffnen der grifflosen Schränke genügt ein sanftes Antippen der Frontseite, und der Backofen ist im Koffer-Vorbau ergonomisch in Sichthöhe eingebaut. „Eine rundum gelungene Sache“, freuen sich Martina und Frank Bernlöhr.