Skip to Navigation

30 Jahre Dröse Immobilien - Professionelles Bauen & optimale Hausverwaltung

Der Startschuss fiel mit der Gewerbeanmeldung am 1. Januar 1989. „Mit meinem Studium zum Bankbetriebswirt im Gepäck war das optimale Rüstzeug vorhanden, um Kunden in allen Belangen der Immobilienwirtschaft bestens zu beraten“, berichtet Markus Dröse von seinen Anfängen.
„Die Palette der Dienstleistungen sollte von der schlüsselfertigen Erstellung von hochwertigen Gebäuden über die Immobilienvermittlung bis hin zur Verwaltung von Mehrfamilienhäusern reichen.“ Und das Konzept ging auf. Schon nach kurzer Zeit mussten Anzahl der Mitarbeiter und auch die Bürofläche deutlich erweitert werden. „So konnten wir im Jahr 2000 dann im benachbarten Kirchheim ein älteres Anwesen erwerben und auf diesem Grundstück binnen Jahresfrist ein großzügiges Wohn- und Geschäftshaus errichten.

Mit nunmehr 170 m² Bürofläche boten sich noch bessere Möglichkeiten der individuellen und diskreten Kundenberatung; auch für die stetig wachsende Anzahl der Wohneigentümergemeinschaften waren nun genügend Versammlungsräume vorhanden.“ Doch auch diese Kapazitäten kamen dann durch die erfreulich positive Geschäftsentwicklung an ihre Grenzen, und so fügte es sich, dass Dröse Immobilien, nunmehr bestehend aus der Dröse GmbH & Co. KG (Bauträger und Makler) sowie der Landlord-Immobilien (Hausverwaltung und gewerbliche Zwischenvermietung), ihr neues Zuhause wieder in Erligheim fand. Ein optimal gelegenes Sanierungsgrundstück an der Ecke Freudentaler/Löchgauer Straße konnte erworben werden. Hier entstand im Jahr 2017 schließlich der aktuelle Firmensitz, der neben den Geschäftsräumen von Dröse auch noch Platz für eine Bäckerei mit Café und zwei großzügigen Wohnungen bietet.
Das modern gestaltete und zentral gelegene Gebäude ist nicht nur ein attraktiver Blickfang, sondern bietet vor allem allen Bewohnern optimale Bedingungen. Hier entstehen heute die Ideen für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser, und es werden Bauplätze, Wohnungen und Häuser gehandelt.

Markus Dröse ist zu Recht stolz auf seine Unternehmensphilosophie: „Unsere Kunden schätzen die hohe Qualität unserer Bauwerke, sie profitieren von unserer Erfahrung und unseren Planungsmöglichkeiten, die uns die Zusammenarbeit mit vier Architekturbüros ermöglicht. Effiziente Technik spart Nebenkosten und Ressourcen und ist darauf ausgelegt, ein angenehmes Wohnen zu ermöglichen. Die Landlord-Immobilien verwalten ca. 400 Wohnungen, für die wir die jährlichen Nebenkostenabrechnungen erstellen, Eigentümerversammlungen und regelmäßige Zustandskontrollen vor Ort durchführen, Hausmeisterdienste organisieren sowie Gebäudesanierungen planen und realisieren. Dies schätzen immer mehr Wohnungseigentümer, daher nimmt die Zahl der von uns verwalteten Hausgemeinschaften stetig zu.“