Skip to Navigation

Wie helfe ich meinem Körper? Informationsabende in der Praxis für Naturheilkunde

Der Körper ist ein komplexes System. Immer wieder stellt er den Menschen vor neue Herausforderungen. „Viele leiden unter chronischen Erkrankungen, die sie im Alltag beeinträchtigen“, so Rose Steffen.
Sie führt die Praxis für Naturheilkunde und medizinische Kosmetik sowie die Heilpraktikerschule Rose Steffen in Eppingen-Richen. „Für diese Menschen ist es wichtig, sich mit ihrer Erkrankung auseinanderzusetzen. So können sie ihre Beschwerden durch einen angepassten Lebensstil lindern und ihrem Körper selbst helfen“, erklärt Rose Steffen.

Für alle Betroffenen bietet sie an vier Donnerstagen im Herbst und Winter Informationsabende zu ausgewählten Themen an. „Herausforderung Schmerz heißt es am 12. Oktober. Wir befassen uns mit der Entstehung und Behandlung chronischer Schmerzen und lernen, die Lebensqualität zu erhalten“, sagt Rose Steffen. Weiter geht es mit dem Thema Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten am 16. November. „Für manche Menschen ist Essen eine Qual. Doch wie unterscheidet man Allergie und Unverträglichkeit, und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?“ Am 18. Januar referiert Rose Steffen zu Neurodermitis und den Behandlungsmöglichkeiten, und am 22. Februar dreht sich alles um die Methoden der inneren Körperreinigung. „Entgiften, entschlacken, entsäuern – wir unterscheiden zwischen Modeerscheinung und sinnvoller Kur und lernen, was es dabei zu beachten gibt“, so Rose Steffen. 

Als Dozentin an der Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg oder bei Seminaren im In- und Ausland kann Rose Steffen auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Außerdem ist sie Autorin bei verschiedenen Fachverlagen.
Die Informationsabende beginnen jeweils um 19 Uhr in der Praxis für Naturheilkunde und medizinische Kosmetik in Eppingen-Richen. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Die Einnahmen werden für einen guten Zweck gespendet. Eine Anmeldung ist erforderlich.