Skip to Navigation

Einmal Röck – immer Röck! Röck Küchenstudio ist ein Küchenpartner fürs Leben

Eine unangenehme Überraschung erlebten Gisela und Alexander Gärtner nach ihrem Urlaub. Eine gebrochene Wasserleitung im Obergeschoss hatte im gesamten Haus für einen massiven Wasserschaden gesorgt und auch die Küchenmöbel zerstört.
„Wir hatten unsere Küche damals bei Röck gekauft und waren sowohl mit der Küche als auch dem zuverlässigen Service immer sehr zufrieden“, erzählt Gisela Gärtner. Also wandte man sich auch im Notfall an den vertrauten Partner und wurde nicht enttäuscht. „Michele Bongiovanni war sofort zur Stelle und hat auch alles nochmal ausgemessen. Bei allem Ärger über den Wasserschaden, der uns sogar einige Zeit in den Wohnwagen gezwungen hat, haben wir dann die Chance genutzt, um die neue Küche den aktuellen Anforderungen und Möglichkeiten anzupassen“, so Gisela Gärtner weiter.

Die Dekorfarbe sollte Achatweiß werden, der Backofen wurde höher platziert, die Unterbauten wurden breiter, und die Türen wichen geräumigen Auszügen. Der Backofen hat jetzt eine Pizzastufe, der Kühlschrank ein extra großes Gemüsefach. Das Kochfeld aus Ceran bietet mehr Platz, die neue Dunstesse die gewünschte Kopffreiheit, und es gibt in der Küche keine offenen Stellen mehr. Außerdem wurden zwei elegante Schiebetüren aus Glas angebracht, die für angenehme Transparenz sorgen. Statt Fliesen hinter den Arbeitsflächen gibt es jetzt Verkleidungen in elegantem und fugenlosen Anthrazit, sogar der Fenstersims ist mit integriert.

„Die Beratung war erstklassig, und der erste Vorschlag von Röck hat gleich gesessen. Das Erscheinungsbild unserer Küche ist durch die Neuplanung komplett verändert und deutlich großzügiger“, freut sich Alexander Gärtner. Nach dem Erstellen des detaillierten Terminplans griff das „Alles-aus-einer-Hand-Konzept“ von Röck. Die alte Küche wurde abgebaut und fachgerecht entsorgt, und nach einer 4-wöchigen Trocknungsphase konnte dann die Sanitär- und Elektroinstallation durch Röck durchgeführt werden. Den Einbau der Küche erledigte Küchenschreiner-Meister Christoph Saur, der auch vor 22 Jahren die erste Küche montiert hatte, Termin und Festpreis wurden eingehalten. „Nachdem wir alle Widrigkeiten überwunden haben, freuen wir uns sehr an unserer neuen Küche und sind dankbar, mit Röck einen so zuverlässigen Partner zu haben“, so Gisela und Alexander Gärtner unisono.