Skip to Navigation

In der Osterbäckerei … bei Bäcker Schmid in Kirchheim

Gerade zur Osterzeit besinnt sich Bäckermeister Jürgen Schmid wie jedes neue Jahr auf das damit verbundene traditionelle Brauchtum seines Handwerks. Das Ei, ein Symbol für neues Leben, steht dann sowohl als Zutat für leckere Gebäcke wie feine Hefekränze und Osterbrote und natürlich auch als dekoratives und buntes Dekor im Mittelpunkt des Angebots.
Da man sich mit Ablauf der Fastenzeit nämlich auch mal wieder etwas besonders Nahrhaftes und Gehaltvolles gönnen darf, lohnt sich dann auf jeden Fall ein Besuch in der Kirchheimer Traditionsbäckerei, um Leckereien wie italienisches Osterbrot mit Mandelkruste oder Pinza, ebenfalls ein italienisches Ostergebäck, Hefeteig- oder Mürbeteig-Osterhasen, Biskuit-Lämmle oder den besonders saftigen Rübli-Kuchen, der seinen Ursprung in der Schweiz hat, zu probieren. Und ganz neu bei Bäcker Schmid: Ab 6 Uhr gibt’s verschiedene Backwaren, belegt mit allerlei Wurst- und Käsespezialitäten und auch vegetarische Snacks für einen optimalen Start in den Tag.