Skip to Navigation

Junges Leben

Am 16. Oktober 2011 heißt es bei uns im Kirchenbezirk Brackenheim wieder: „bike for bibles – gemeinsam für andere Einsatz zeigen“. Die Idee, die hinter der Aktion steht, ist so einfach wie genial: „Bike for bibles“ ist eine Art Radrallye für Leute, die gemeinsam etwas bewegen wollen.

Ulrich Hörrmann und Dietmar Schuster als neue Pfarrer in Botenheim und Cleebronn
 

Nun brennt in den Pfarrhäusern in Botenheim und Cleebronn wieder Licht. Ulrich Hörrmann und Dietmar Schuster sind beide seit Anfang September dieses Jahres als Pfarrer neu zu uns in den Kirchenbezirk gekommen.

Die Zeiten, in denen Fußball als reiner Männersport angesehen wurde, sind längst vorüber. Dass Frauen auch „anständig kicken“ können, wird inzwischen wohl niemand mehr anzweifeln – die überragenden Erfolge der Frauen-Nationalmannschaft sprechen für sich.

„Nur sechs Wochen Afrika kennenlernen“ und ehrenamtlich in einem Waisenhaus helfen, das wollte der Brackenheimer Jürgen Seitz, als er 2009 nach Tansania reiste – letztlich blieb er vier Monate.

Für Mehmet, Selma, Jaqueline und ca. 20 weitere Kinder beginnt nun nach den Ferien wieder die Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder mit schlechteren Bildungschancen. In Brackenheim, Meimsheim und Güglingen erklären ehrenamtliche Hausaufgabenhelfer und Schülerpraktikanten den Kindern die Mathe- und Deutschhausaufgaben.

In der Bibel gibt es vieles zu entdecken. Dies haben die Kinder des Jungenzeltlagers vom 31.07. – 07.08.2010 schnell gemerkt.
„Entdecker-Tour“, so hieß das Thema der Freizeitwoche in Zaberfeld. 65 Kinder und 27 Mitarbeiter waren mit dabei. Philippos und Lukas führten in die biblischen Geschichten mit kurzen Spielszenen ein.

Die Jungenschaft Neipperg fährt 5000 km mit einem alten Kleinbus den Jakobsweg entlang.
Zum 25-jährigen Jubiläum hat sich die Neipperger Jungenschaft etwas ganz besonderes ausgedacht: eine Reise nach Santiago de Compostela – mit dem Ziel, in Finisterre am „Ende der Welt“ dem Atlantischen Ozean gegenüberzustehen.