Skip to Navigation

Aktuelles

Adventsbasar im Alten- und Pflegeheim »Haus Zabergäu« in Brackenheim am 4. Dezember
Richtig gemütlich und besinnlich geht es beim Adventsbasar im Alten- und Pflegeheim „Haus Zabergäu“ zu. Er wird heuer zum achten Mal veranstaltet.

… verschenken Sie eine helfende Hand: mit dem Gutschein der Nachbarschaftshilfe. Die Nachbarschaftshelferinnen der Diakoniestationen bieten hilfebedürftigen Menschen stundenweise Unterstützung im Haushalt, Betreuung, gemeinsame Spaziergänge, Einkäufe oder den begleiteten Besuch von Veranstaltungen an.

Die Möglichkeiten, sich im Ev. Kirchenbezirk Brackenheim zu engagieren, sind bunt und vielfältig. Bereits jetzt verschenken Frauen und Männer einen Teil ihrer kostbaren Zeit. Die Diakonische Bezirksstelle möchte mit dem Arbeitsfeld „Diakonie im Dialog“ Ehrenamtliche stärken und unterstützen.

Schnee, nasse und glatte Straßen – für diese Situation im Winter sollte Ihr Fahrzeug mit Winterreifen gerüstet sein und Ihr Auto vor teuren Schäden bewahren. „Wir bieten unseren Kunden den Wechsel auf Winterreifen, kurzfristig erhalten wir alle Reifenfabrikate, einige haben wir auch auf Lager“, erklärt Milan Franic.

Dieser Sommer hat ganz anders begonnen als der im letzten Jahr – kalt und Regen, so dass der erster Programmpunkt im Karl-Wagner-Stift Nordheim, der „Ökumenische Gottesdienst im Park“, buchstäblich ins Wasser fiel. Doch bereits zum Bewohner-Grillfest lachte die Sonne.

Das Alten- und Pflegeheim „Haus Zabergäu“ kann auf ein 40-jähriges Bestehen zurückblicken. Dies erfolgte im Juni beim Festakt. Dieser wurde gekonnt durch die Flötistin Andrea Ritter und Daniel Koschitzki am Flügel umrahmt.

Zum Sommer dieses Jahres hat der Kirchenbezirk Brackenheim wieder Verstärkung bekommen: Im Juli ist Pfarrer Harald Bähr in Schwaigern eingezogen und freut sich auf seine neuen Aufgaben in Leintal und Zabergäu.

Ein kleines Jubiläum können die Bewohner der 63 Wohneinheiten im „Amalienhof“ in Brackenheim dieses Jahr gebührend feiern. Die Betreuungsfachkraft von der Diakonie- / Sozialstation Brackenheim-Güglingen, Andrea Rinderer, hat für ihre Bewohner ein schönes und vielseitiges Jubiläumsprogramm zusammengestellt.

Um einen noch größeren Ort der Begegnung zu schaffen, zieht der DiakonieWeltLaden Solidare in Brackenheim in den ehemaligen Sport Trinkner gegenüber um. Die neuen Räume haben nicht nur mehr als das doppelte an Lagerplatz, sondern bieten nun auch einen barrierefreien und behindertengerechten Eingang.

Der Herbst lässt uns auch in diesem Jahr mit warmen und angenehmen Temperaturen den Spaß an sportlichen Aktivitäten im Freien nicht nehmen: Mit dem passenden Fahrrad – ob nun ein sportliches Mountain- oder ein gemütliches E-Bike – ist man auch zu dieser Jahreszeit bestens gerüstet.