Skip to Navigation

Wirtschaft

Endlich frei! Spätestens wenn sich das Verdeck öffnet, kennt die Fahrfreude im neuen BMW Z4 Roadster keine Grenzen mehr. Das neue Modell ist offen, sportlich und kennt nur ein Ziel: die Freiheit zwischen Straße und Himmel. Mit seinen 340 PS beschleunigt der BMW Z4 in nur 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Seit nunmehr 25 Jahren verfolgt Schreinermeister und Climax-Geschäftsführer Bernd Mayer ein konsequentes Konzept.

Mit neuen Technologien und Trends zukünftige Arbeitsplätze gestalten und -abläufe optimieren
Wie sieht der Arbeitsplatz in Zukunft aus? Wie können die Arbeitsplätze der Mitarbeiter gestaltet werden, damit diese gut und gerne arbeiten?

Im Januar wurde die Marke Nissan im Autohaus Weilbacher in Heilbronn vom Autohaus Schmidt aus Sachsenheim übernommen. Die Marke Nissan bleibt selbstverständlich in den alten Räumlichkeiten bestehen, damit einhergehend auch der Standort in Heilbronn.

Der Winter naht: Die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Während die einen sich daheim einkuscheln oder romantische Spaziergänge durch Herbst- und Winterlandschaften unternehmen, beginnt für Einbrecher die Hochsaison.

Der Boss ist da: der neue BMW X5. Kraftvoll und elegant lässt das Design keinen Zweifel daran, wer die Führung übernimmt. Ausgestattet mit neuen Technologien für mehr Sicherheit und höchste Fahrdynamik auf jedem Untergrund, weiß der neue BMW X5, wo es langgeht, und wie man als Erster ankommt.

In vielen Betrieben nimmt das Inkassowesen immer mehr an Umfang zu und bindet mehr und mehr Personal. Das führt sogar in der ein oder anderen Firma dazu, dass begründeten Forderungen mangels fachlich qualifizierten MitarbeiterInnen nicht mehr nachgegangen werden kann.

hep – there is no planet b! aus Güglingen konzipiert weltweit Photovoltaikprojekte & Solarfonds für Anleger
„There is no planet b! Deshalb möchten wir die Zukunft mit der Kraft der Sonne gestalten“, sagen Thorsten Eitle und Christian Hamann, Gründer von hep aus Güglingen.

Spagat zwischen Datenschutz und Kundenansprache
Mit der neuen Datenschutzgrundverordnung tauchen immer weitere Fragen auf. Darf ich jemanden, der mir eine Visitenkarte überreicht, einen Newsletter senden oder für weitere Geschäftskontakte anrufen?

Idyllisch gelegen zwischen Wald und Wiese befindet sich in Eppingen-Rohrbach der Firmensitz der Reli Glastechnologie GmbH. 1992 von Roberto Liardo und Hubert Rebel gegründet, bezog das Unternehmen bereits 6 Jahre später das heutige Grundstück des Betriebsgebäudes.