Skip to Navigation

Junges Leben

Mit der Tradition und Erfahrung von nunmehr 65 Jahren ist das inhabergeführte Spielwarenfachgeschäft am Wollhaus die Adresse für gute Geschenkideen im Großraum Heilbronn.

Der Sankt-Martins-Ritt beim Reiterverein Brackenheim findet am Dienstag, 11. November, auf der Reitanlage in Dürrenzimmern statt. Beginn ist um 17 Uhr. Großen Anklang fand der Martins-Ritt im vorigen Jahr.

Es ist schon herbstlich kühl, aber trocken und ab und zu blitzt die Sonne durch die Wolken. 14 Kinder der Klassenstufe 3 und 4 der Lauffener Kaywaldschule für Geistig- und Körperbehinderte machen sich zusammen mit 4 Lehrerinnen und 4 Betreuern sowie Mitgliedern des Kiwanis-Clubs Brackenheim/Zabergäu auf zu einer Entdeckungstour durch den Wald.

„Die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter war, ist und bleibt ein wesentlicher Grundstein des Erfolgs im Familienunternehmen Eberhard“, betont Peter Schilling, Ausbildungsbeauftragter im Bereich Eberhard Küchen.

Wie die anderen Teilorte und ihre Vereine bringt sich auch der TuG Neipperg beim großen Stadtfest zu 40 Jahre Brackenheim ein. Mit zwei weiteren Top-Events geht der TuG Neipperg nach der erfolgreichen Familienfeier und dem Burgkonzert in die Sommer-Saison.

Beim TSV Meimsheim findet am Sonntag, 13. Juli das Heinz-Nader-Gedächtnisturnier statt. Auf dem Minispielfeld treten F-Junioren und Bambini (5er-Teams) und auf dem Kleinspielfeld D-Junioren und E-Junioren (in 7er-Teams) an. Bereits am Freitag, 11. Juli findet ab 17 Uhr das beliebte Firmenfußballturnier mit 16 Mannschaften statt.

Der Hausberg vom Zechverein Blasenberg in Meimsheim steht beim Fest des Jahres vom 5. bis 7. Juli wieder im Mittelpunkt. Die Mitglieder, Zecher, Freunde und Gönner sowie die Einwohnerschaft können sich erneut auf dem Berg tummeln. Die Partyband „Just for Fun“ spielt am Samstagabend ab 20 Uhr.

Im Zabergäu können Kinder ab sofort mit einer eigenen Karte auf Entdeckungsreise gehen. Fröhlich gemalte Motive kennzeichnen auf einem bunten A2-Bogen alle Familien-Highlights der Region. Hier warten wilde Tiere, tolle Spielplätze, Museen und Schlösser genauso auf einen Besuch wie Wengertergolf oder Kanuverleih.

Am 16. Juni geht es wieder los: Am Zuckerhut nimmt die deutsche Nationalmannschaft den nächsten Anlauf, den Welt-Cup zu erobern. Und Brackenheim ist ganz dicht dabei, denn die Stadt Brackenheim überträgt alle Deutschland-Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft gemeinsam mit örtlichen Vereinen und Kirchengemeinden wieder im Bürgerzentrum.

Mit über 1800 Arbeiten beteiligten sich Schüler von 72 Klassen der Schulen aus dem Zabergäu an dem von den Volks- und Raiffeisenbanken, so auch von der Volksbank Brackenheim-Güglingen, ausgeschriebenen Wettbewerb „Jugend Creativ“. Die Teilnehmer waren aufgefordert, „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“ zu malen.