Skip to Navigation

Lösungen von Joachim Knetzger Heizsysteme GmbH decken Strom- und Wärmebedarf
„Während die Preise für Öl, Gas und Strom stetig steigen, liefert die Sonne riesige Mengen an Energie – fast kostenlos und frei Haus.

der Frühling zieht ein in Stadt und Land. Überall sprießt und blüht es. Die Tage werden immer wärmer, die Sonnenstrahlen intensiver. Der Nutzung der Sonnenstrahlen verschrieben hat sich die Knetzger Heizsysteme GmbH mit Sitz in Pfaffenhofen.

Wirtschaft

Eine weitere Ausweitung ihres Steuerbüros in Eppingen in der Albert-Schweitzer-Straße 3 hat Diplom-Finanzwirtin Elisabeth Jungblut jetzt vorgenommen. Das Büro im Südring 5 wurde aufgelöst, in das in der Albert-Schweitzer-Straße integriert und die Mitarbeiter übernommen.
ZaberBote: Herr Rechtsanwalt Blükle, immer wieder kommt es vor, dass ein Arbeitgeber ein Arbeitsverhältnis beenden will. Was müsste ich, wenn ich Arbeitnehmer wäre, bei einer Kündigung zum Beispiel beachten?
Hässliche Risse in den Terrassenfliesen, bröckelnde Stufen im Eingangsbereich: Der lange und kalte Winter hat seine Spuren hinterlassen. Frost und Nässe beschädigen den Bodenbelag im Außenbereich nachhaltig und sind nicht nur optisch unschön, sondern auch anfällig für weitere Schäden.

Kultur

Kälte, Regen, Sonne, Hitze, Trockenheit. Die Rebe, der Boden, der Mensch. Ein Jahrgang, der durch all diese Faktoren geprägt ist, lässt uns auch in diesem Jahr wieder eigenständige und charakterstarke Weine verkosten, die gerne auch Ecken und Kanten aufweisen und vor allem einen individuellen Geschmack zeigen.
Feinschmecker und Genießer freuen sich schon jetzt: Am Sonntag, 7. Mai, findet ab 11 Uhr das beliebte Spargelfest im Hof der Weingärtner C & G statt.
„Ein Porträt ist ein zeitloses Dokument, ein Lob an die abgebildete Persönlichkeit und ihr Lebenswerk. Porträts wirken lebendig – keine Fotografie kann so viel Raum für die Wahrnehmung des Betrachters lassen“, so Özlem Kögel.

Aktuelles

Eine unverwechselbare, mittelalterliche Silhouette mit der Ganerbenburg, dem Köllesturm und der Cyriakuskirche: Schon das Stadtbild Bönnigheims ist beeindruckend. Der Hauch der Geschichte schwebt über der idyllischen Weinbaustadt Bönnigheim.
Seit mehr als 60 Jahren bietet das erfolgreiche und innovative Familienunternehmen iffland.hören maßgeschneiderte Lösungen für gutes Hören. Mit dem hauseigenen Anpass- und Beratungssystem „ihabs“ wird das optimale Hörsystem aufgrund von Kundenwünschen und objektiven Hörprofilen ermittelt.
Zum 27. Mal laden vom 6. bis 7. Mai die Maibaumfreunde Nordheim zum Frühlingsfest in die Alte Kelter nach Nordheim ein. Willkommen sind alle Besucher, Feierwütigen, Tanzbären, Freunde und Gönner aus Nah und Fern. Traditionell startet am Samstagnachmittag, 6. Mai, gegen 16 Uhr der Festzug.

Junges Leben

Mit ihrem traditionellen Reit- und Springturnier startet der Reiterverein Brackenheim die Freilandturniersaison auf seiner Anlage in Dürrenzimmern. Nahezu 300 Teilnehmer haben sich angemeldet. Über 100 bei den Dressurprüfungen, was hierbei einem neuen Teilnehmerrekord entspricht.
Zum 30. Mal sind fleißige Hände gefragt. Überall sind die Landfrauen und viele weitere Helfer im Einsatz. Am 21. Mai beginnt er dann wieder um 11 Uhr, der Run auf die leckeren Kuchen, denn hunderte von Besuchern kommen alljährlich zu ihrem traditionellen Backhausfest in die Neipperger Kelter.
Für alle Freunde des Chorgesangs gibt es in diesem Jahr im Brackenheimer Bürgerzentrum wieder einen ganz besonderen Leckerbissen zu erleben. Die Chöre des Stadtgebiets geben sich im Rahmen der Gemeinschaftsveranstaltung „Eine Stadt singt“ am Sonntag, 7. Mai, um 18 Uhr wieder die Ehre.